Team Tamaja

Tamaja bedeutet «in der Mitte».
Der Name ist also Programm.

 

Wir sind überzeugt von dieser Therapieform, weil sie vieles ermöglicht. Weil sie die Ursache und nicht das Problem angeht und weil sie eine unglaubliche Tiefe aufweist - körperlich wie auch emotional.

  • LinkedIn-Profil Erika von Känal-Zwyer
  • Facebook-Profil Praxis Tamaja
  • Instagram-Profil Praxis Tamaja
Team-Erika.jpg
Team-Kim.jpg
Erika von Känal-Zwyer
Inhaberin Praxis Tamaja
ComeS-Therapeutin
seit 2014 bei Tamaja
+41 (0)79 566 67 18
Kim Rindlisbacher
Freischaffender
ComeS-Therapeut
seit 2022 bei Tamaja
+41 (0)78 689 79 31
Lo-margritli-gold.png
  • LinkedIn-Profil Kim Rindlisbacher
  • Facebook-Profil PraxisnRindlisbacher
  • Instagram-Profil Kim Rindlisbacher

Aus dem Wunsch heraus mich beruflich zu verändern, habe ich mich im Jahr 2013 entschieden, die Ausbildung zur ComeS-Therapeutin bei Pasquale De Rosa zu machen.

Als erste ComeS-Therapeutin im Kanton Bern habe ich, aus eigener Erfahrung der Wirkung und Einzigartigkeit dieser Therapie, meine eigene Praxis gegründet und aufgebaut.

 

Mein Wunsch zu wachsen und diese aussergewöhnliche Art der Behandlung weiterzugeben ist ein Teil meines Weges als ComeS, der mir viel Freude bereitet. Ich weiss, vieles kann der Körper selber reparieren. Oft braucht er jedoch Unterstützung. Ich bin überzeugt, mit der Methode das ideale „Werkzeug“ dazu zu haben.

Mit 18 Jahren liess ich mich zum Sportmasseur ausbilden und behandelte damals ein Schwimmteam. Dennoch ging ich beruflich zuerst einen ganz anderen Weg, in einer völlig anderen Welt. Der Wunsch Menschen mit den Händen zu helfen, hat mich aber nie ganz losgelassen. Als ich dann vor ein paar Jahren die Therapieform von Pasquale für meine Gesundheit entdeckt habe, war klar: Das will ich lernen. Was ich dann auch tat.

Seither durfte ich schon oft erleben, wie tief diese Therapieform wirklich geht und was sie alles lösen kann - während der Ausbildung, bei meinen Kund:innen, meiner Frau, aber auch bei unserer Kleinen.